Meldungen

Abschlussbericht zum Eichenprozessionsspinner in Lichtenberg 2015

22. Oktober 2015 - 13:42

Das Umwelt- und Naturschutzamt Lichtenberg hat einen Bericht zum Eichenprozessionsspinner veröffentlicht.

Wie dem Bericht zu entnehmen ist, hat die mechanische Bekämpfung völlig ausgereicht, um an Brennpunkten allergene Reaktionen zu verhindern. Eine Auswirkung auf den Gesamtbestand des EPS haben diese Maßnahmen wohl eher nicht gehabt.

Der Bericht ist hier zu finden: https://umwelt-beteiligung.de/berlin/content/abschlussbericht-zum-eichenprozessionsspinner-lichtenberg-2015

mietfreie Überlassung von Räumlichkeiten und Grundstücken

19. Oktober 2015 - 15:22

Herr Nabrowsky (Umwelt- und Naturschutzamt Lichtenberg, Fachbereichsleiter Naturschutz und Landschaftsplanung) informiert:

nach der letzten  Überarbeitung des Berliner Naturschutzgesetzes konnte auf Grund der Initiative des Bezirksamtes Lichtenberg (Herr Geisel) und durch die Unterstützung des Abgeordneten Danny Freimark im § 2 Umweltbildung ein Absatz 3 eingefügt werden:

NABU sucht Botaniker

6. Juli 2015 - 15:45

Es werden von der NABU-Bezirksgruppe Friedrichshain-Kreuzberg derzeit 1-2 neue Projektleiter für den von der AG Vögel und Stadtnatur betreuten Duftgarten (acht Hochbeete und ein Rondell mit insgesamt ca. 100 qm Fläche) im Volkspark Friedrichshain gesucht, die die Pflege und konzeptionelle Weiterentwicklung unter Berücksichtigung naturschutzfachlicher Kriterien (Vorzug u.a. für heimische Wild- und Trachtpflanzen) und mit Unterstützung anderer Aktiver koordinieren möchten (Sachmittel stehen zur Verfügung).