Konsultation der Netzentwicklungspläne 2024 und des Umweltberichts

der rasche und umfassende Ausbau unseres Stromübertragungsnetzes hat mit dem zügigen Ausbau der erneuerbaren Energien und dem näher rückenden endgültigen Ausstieg aus der Kernenergie an Dringlichkeit weiter zugenommen. Dies ist eine Schlüsselfrage für den Erfolg der Energiewende insgesamt. Umso wichtiger ist es, dass im Rahmen der jährlichen Netzentwicklungspläne die energiewirtschaftliche Notwendigkeit des Netzausbaus einer eingehenden unabhängigen Kontrolle durch die Bundesnetzagentur unterzogen wird, auch unter Einbeziehung externer wissenschaftlicher Unterstützung.
Anfang November letzten Jahres haben die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber der Bundesnetzagentur die überarbeiteten Entwürfe für den Netzentwicklungsplan Strom 2014 mit dem Zieljahr 2024 (NEP Strom
2024) und den Offshore-Netzentwicklungsplan 2014 mit dem Zieljahr 2024 (O-NEP 2024) vorgelegt. Wir haben diese Netzentwicklungspläne sehr intensiv energiewirtschaftlich geprüft und werden am 27. Februar 2015 unsere vorläufigen Prüfergebnisse gemeinsam mit unserem Entwurf des Umweltberichtes veröffentlichen und zur Konsultation stellen. Begleitend planen wir auch in diesem Jahr wieder Informationsveranstaltungen, um einen möglichst breiten Dialog mit der Öffentlichkeit über die Frage der Notwendigkeit des Leitungsausbaus zu führen.
Die Umsetzung der Energiewende kann nur gelingen, wenn sie durch einen möglichst breiten gesellschaftlichen Konsens mitgetragen wird. Für eine gemeinsame Gestaltung des Netzausbaus freuen wir uns auf eine rege Beteiligung.

Basis-Angaben zum Vorgang
ID:
370
Fortschritt: 
Abgeschlossen
Thema: 
Strom
Netzentwicklung
Vorgangsart: 
Antrag
Verfahrensart: 
Übergeordnete Planungen
Adressen: 
Berlin
Deutschland
Übergeordneter Vorgang: 
Termine und Auslegung
Auslegungsfrist: 
Freitag, 10. April 2015
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen): 
Die Dokumente werden vom 27.02.2015 bis zum 10.04.2015 am Sitz der Bundesnetzagentur (Tulpenfeld 4, 53113 Bonn) ausgelegt und auf der Internetseite veröffentlicht. Die Konsultationsdokumente können unter www.netzausbau.de/nep-ub3<http://www.netzausbau.de/nep-ub3> eingesehen und heruntergeladen werden. Stellungnahme an: Bundesnetzagentur Stichwort: Netzentwicklungsplan/Umweltbericht Postfach 80 01 53105 Bonn
Eingangsinfos
Eingangsdatum: 
Freitag, 6. März 2015
Bearbeitung des Verfahrens
Frist (für ehrenamtliche Bearbeiter): 
Dienstag, 12. Mai 2015
Dokumente
Öffentliche Dokumente: 

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Noch keine Stellungnahmen