Beteiligung der Öffentlichkeit an der Bauleitplanung Bebauungsplanentwurf 12-50a ("UTR Gewerbeband West") im Bezirk Reinickendorf, Ortsteil Tegel

Was wird ausgelegt?
Für eine Teilfläche des Flughafen Tegels im Bezirk Reinickendorf, Ortsteil Tegel legt die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen den Entwurf des Bebauungsplans 12-50a mit Begründung einschließlich Umweltbericht öffentlich aus.

Was beinhaltet der Plan?
Ziel des Plans ist die Sicherung der geplanten Nachnutzung von Teilen des Flughafens Tegel. Auf den heutigen Hangar- und deren Vorfeldflächen sollen forschungs- und technologieorientierte Gewerbegebiete festgesetzt werden. Zudem soll mit dem sonstigen Sondergebiet "Feuerwache/BFRA" die Ansiedlung der neuen Feuerwache und der Berliner Feuerwehr- und Rettungsdienst-Akademie (BFRA) als zentraler Baustein der Nachnutzung des Areals ermöglicht werden. Weitere wichtige Ziele sind die Sicherung vorhandener naturräumlicher Qualitäten in Form von Waldflächen und eines Teilbereiches der offenen Feldflur.

Basis-Angaben zum Vorgang
ID:
2054
Fortschritt: 
nicht in Bearbeitung
Thema: 
Ortsteil Tegel
Vorgangsart: 
Antrag
Verfahrensart: 
Bebauungsplan frühzeitig
Adressen: 
Tegel Flughafen
Berlin
Deutschland
Übergeordneter Vorgang: 
Termine und Auslegung
Auslegungsfrist: 
Montag, 5. November 2018 bis Freitag, 7. Dezember 2018
Erörterungstermin: 
Mittwoch, 14. November 2018
Öffentliche Auslegung (zusätzl. Informationen): 
Am 14. November 2018 können Sie sich in der Humboldt-Bibliothek (Karolinenstraße 19, 13507 Berlin) von 17 bis 19 Uhr über die Planung und den Bebauungsplan informieren lassen.
Eingangsinfos
Eingangsdatum: 
Montag, 5. November 2018
Bearbeitung des Verfahrens
Frist (für ehrenamtliche Bearbeiter): 
Dienstag, 4. Dezember 2018
Dokumente
Öffentliche Dokumente: 

Stellungnahmen zu diesem Vorgang

Noch keine Stellungnahmen