Öffentliche Auslegung B-Plan11-120 VE, Dolgenseestraße

Der Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungsplans 11-120 VE vom 25. September
2017 für die Grundstücke Dolgenseestraße 8, 8 A, 11, 11 A sowie die südlich und
westlich angrenzenden Flächen Flur 411, Flurstücke 172 und 240 im Bezirk Lichtenberg,
Ortsteil Friedrichsfelde, liegt mit Begründung und Umweltbericht gemäß § 3
Absatz 2 des Baugesetzbuchs öffentlich aus. Er wird in der Zeit
vom 16. Oktober 2017 bis einschließlich 17. November 2017
Montag bis Mittwoch von 8 bis 16 Uhr, Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und Freitag von
8 bis 13 Uhr im Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung, Soziales,
Wirtschaft und Arbeit, Stadtentwicklungsamt, Fachbereich Stadtplanung, Raum
2.1210 A, Haus 2, Alt-Friedrichsfelde 60, 10315 Berlin, sowie nach telefonischer
Vereinbarung bereitgehalten.

Folgenden Arten umweltbezogener Informationen (zum Bestand und eine Prognose
über die Entwicklung des Umweltzustandes bei Durchführung und Nichtdurchführung
der Planung) sind verfügbar:
●● Schutzgüter Mensch, Gesundheit des Menschen und Bevölkerung
●● Schutzgut Pflanzen und Tiere, biologische Vielfalt
●● Schutzgut Boden
●● Schutzgut Wasser
●● Schutzgut Klima/Luft
●● Schutzgut Landschaftsbild
●● Schutzgut Kultur und Sachgüter
Des Weiteren liegen folgende Gutachten und Planungsgrundlagen zur Einsichtnahme
aus:
●● Gutachten zur Verkehrserschließung/FPB GmbH vom 4. August 2017
●● Klimaökologisches Fachgutachten/GEO-NET Umweltconsulting GmbH vom
Februar 2017
●● Schalltechnische Untersuchung, 4. Überarbeitung/KSZ Ingenieurbüro vom
18. April 2017
●● Gutachten zum Windkomfort/GEO-NET Umweltconsulting GmbH vom April 2017
●● Sechs Verschattungsstudien von Müller-BBM:
1. Visualisierung Bericht Nummer M133014/02 vom 21. Dezember 2016
2. Grobanalyse Bericht Nummer M133014/03 vom 14. Februar 2017
3. Verschattung Jugendzentrum Bericht Nummer M133014/06 vom 31. Januar
2017
4. Besonnungsdauer Bestandsgebäude Feinanalyse Bericht Nummer
M133014/07 vom 14. Februar 2017
5. Tageslichtsimulation Neubau Bericht Nummer M133014/08 vom 24. Februar
2017
6. Tageslichtsimulation Bestand Bericht Nummer M133014/09 vom 24. Februar
2017
●● Biotoptyperfassung/FPB GmbH vom April 2016
●● Erfassung Baumbestand/FPB GmbH vom Oktober 2016
●● Faunistische Untersuchung/Diplom-Biologe Tobias Teige vom 29. September
2016
●● Ornithologisch-faunistisches Gutachten/Dr. Susanne Salinger vom 9. Mai 2017
●● Entwässerungskonzept/ITG Planungs- und Energieberatungs GmbH vom 2. März
2017

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen abgegeben werden. Diese
sind in die abschließende Abwägung der öffentlichen und privaten Belange gegeneinander
und untereinander einzubeziehen. Nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen
können unberücksichtigt bleiben.
Ein Antrag nach § 47 der Verwaltungsgerichtsordnung ist unzulässig, soweit mit
ihm Einwendungen geltend gemacht werden, die vom Antragsteller im Rahmen der
Auslegung nicht oder nur verspätet geltend gemacht wurden, aber hätten geltend
gemacht werden können.
Die Unterlagen zum Bebauungsplanentwurf können ab 16. Oktober 2017 auch im
Internet eingesehen werden unter:
http://www.berlin.de/ba-lichtenberg/auf-einen-blick/buergerservice/bauen...

Basis-Angaben zum Vorgang
ID:
1504
Fortschritt: 
Abgeschlossen
Thema: 
Lichtenberg
Vorgangsart: 
Antrag
Verfahrensart: 
Bebauungs- und Vorhaben- und Erschließungspläne
Adressen: 
Dolgenseestraße 8
Berlin Lichtenberg
Deutschland
Übergeordneter Vorgang: 
Termine und Auslegung
Auslegungsfrist: 
Montag, 16. Oktober 2017 bis Freitag, 17. November 2017
Eingangsinfos
Eingangsdatum: 
Montag, 16. Oktober 2017
Bearbeitung des Verfahrens
Frist (für ehrenamtliche Bearbeiter): 
Dienstag, 14. November 2017
Dokumente
Öffentliche Dokumente: 

Stellungnahmen zu diesem Vorgang